Der Sportbetrieb ruht wegen Corona

Auf Empfehlung des Landessportbundes ruht auch im TSV Drebber der Sportbetrieb wegen des Corona Virus bis einschließlich den 19. April 2020. Davon betroffen sind alle Übungsstunden, Trainingsveranstaltungen, Punktspiele und Freundschaftsspiele. Auch alle weiteren gemeinsamen Veranstaltungen und Unternehmungen im Rahmen des Vereins sollen ausfallen. Mitte April wird es Informationen über das weitere Vorgehen geben, die wir an dieser Stelle veröffentlichen werden.

Der Vorstand bedauert diese Entwicklung sehr. Doch möchte der TSV Drebber zusammen mit vielen anderen Vereinen so einen Beitrag dazu leisten, das schnelle Ausbreiten des Virus zu verhindern und die Zahl der Neuinfektionen einzudämmen. Als Sportverein ist uns die Gesundheit unserer Mitglieder sehr wichtig, deshalb hoffen wir auf das Verständnis aller Mitglieder. 

Für diejenigen, die nicht auf Sport und Bewegung verzichten möchten, wird empfohlen alleine Sport im Freien (z.B. joggen, walken usw.) zu betreiben. Die ländliche Lage von Drebber bietet hier ja viel Raum, um sich auszutoben, ohne zu vielen anderen zu begegnen.

Informationen beim Landessportbund dazu findet man unter: https://www.lsb-niedersachsen.de/news/news-meldung/artikel/empfehlung-fuer-vereine-lfv-sb-und-sportjugenden-wegen-covid-19-corona/

Weitere Fragen beantwortet der Vorstand des TSV Drebber gern unter vorstand@tsv-drebber.de oder 05445/227306.

Wer dennoch in den nächsten Wochen nicht auf den TSV Drebber verzichten möchte, kann gern zu Hause Vorbereitungen für die 100 Jahr-Feier treffen und z.B. für die Chronik alte Fotos heraussuchen oder Texte mit Anekdoten über Sport und Feiern im TSV Drebber verfassen. Alle Ergebnisse können dann per Mail an vorstand@tsv-drebber.de geschickt.

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien, dass sie die nächsten Wochen gesund und fit bleiben!