Dienstag 22.12.2020 – Teil 4 Balancieren

Heute brauchen wir eine Linie auf dem Boden oder eine erhöhte Kante (z.B. Kantensteine, kleine Mauer…) oder einen Balken zum Balancieren auf dem Spielplatz.

Wenn das Wetter schlecht ist, kannst du diese Übungen auch im Haus machen. Lege dazu einen Zollstock oder ein Seil auf den Boden.

Versuche nun genau über dein Hindernis zu balancieren, ohne herunter zu fallen oder neben die Linie zu treten. Dazu setzt du die Füße in einer Linie voreinander.

Wenn dir das schwer fällt, dann kann dich ein Erwachsener an die Hand neben. Dann wird es leichter.

Wenn dir das zu einfach ist, versuch doch mal, ob du auch rückwärts balancieren kannst.

Können deine Eltern und Geschwister genauso gut balancieren wie du? Probiert es doch mal aus!